Bei den Teichhühnern und ein paar anderen Vögeln

 

Natürlich haben auch Vögel dieses Biotop entdeckt. Es sind dort meist Stockenten, Teichhühner, Nilgänse, Rabenkrähen, Eichelhäher, Kleiber, Gartenbaumläufer, Amseln, Singdrosseln, Rotkehlchen, Zaunkönige, Stare, Buntspechte, Kohl- und Blaumeisen, Ringeltauben anzutreffen.
Zur Nahrungssuche erscheinen immer mal wieder Grünspechte, Graureiher und Mäusebussard.

Aufgrund der vielen Besucher im Park sind manche Tiere nicht allzu scheu.
So auch die Teichhühner, die dort jährlich vom Ufer gut einsehbar brüten und später mit ihren Jungen auf den Wasserflächen schwimmen.

Fotos und Text © Sabine Streckies, 03.05.21