Die NABU-Biotope

Kleinode in der Landschaft

Unsere Schutzgebiete im Detail

Naherholungsgebiet Dietesheimer Steinbrüche

Das Naherholungsgebiet Dietesheimer Steinbrüche ist eine durch den, bis 1982 erfolgten Abbau, von Basalt entstandene Steinbruchlandschaft. mit einer 12m hohen Canyon Brücke, Der Vogelsberger- und der Oberwaldsee sind durch einen kleinen Canyon miteinander verbunden, der von einer ca. 12m hohen Canyon Brücke miteinander verbunden wird.

Das ganze Gebiet steht unter Landschaftsschutz, das Gebiet rund um den Oberwaldsee steht unter Naturschutz.

Südlich angrenzend befinden sich die Streuobstwiesen "Gailen Berg" auf denen der NABU Mühlheim ein Patengrundstück mit Apfelbäumen betreut. mehr


Die Moorlinse Buch

Die Moorlinse Buch hat sich zu einem wichtigen Rast- und Brutplatz vieler Vögel im Norden Berlins entwickelt. Der NABU setzt sich für den Erhalt dieses Lebensraumes ein, für dessen unmittelbares Umfeld eine Bebauung geplant ist. mehr


Der Köppchensee

Das Gebiet um den Köppchensee mit seinen Altobstplantagen und den verschiedensten Lebensräumen liegt im ehemaligen Grenzgebiet zwischen Lübars und Blankenfelde und wird von ehrenamtlichen Naturschützern betreut. mehr